Sie sind hier

Informationsveranstaltungen in Greifswald und Schwerin

Wenn Sie Fragen haben oder sich gern persönlich über das Angebot der VWA informieren möchten, kommen Sie zu einer der beiden Informationsveranstaltungen:

Uni Greifswald, Hörsaal Wollweberstraße 1 (siehe Lageplan Nr. 13)
Am Freitag, den 20. September 2019 in der Zeit von 14.30 – 16.00 Uhr haben Sie Gelegenheit, sich vor Ort über das VWA-Studium zu informieren.

Schwerin, Haus der kommunalen Selbstverwaltung, Bertha-von-Suttner-Str. 5, Raum Rügen (Anfahrtsbeschreibung)
Am Mittwoch, den 25. September 2019 in der Zeit von 16.00 – 18.00 Uhr haben Sie Gelegenheit, sich vor Ort über das VWA-Studium zu informieren.

"Wer sich beruflich weiterentwickeln möchte, muss etwas dafür tun. Eine Investition in Weiterbildung ist immer eine Investition in die Zukunft, die sich lohnt!"

Das berufsbegleitende Präsenzstudium wird nach drei Jahren mit der Akademiediplom-Prüfung zum/zur Betriebswirt/in (VWA) oder zum/zur Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA) abgeschlossen. Zu beachten ist, dass die Studiengänge jeweils in einem dreijährigen Rhythmus beginnen. Deshalb sollten Sie den Start in diesem Jahr nicht verpassen.

Die VWA Mecklenburg-Vorpommern ist ein gemeinnütziger Verein, der als staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung das VWA-Studium seit 1990 in Mecklenburg-Vorpommern für Berufstätige mit abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung in Wirtschaft oder Verwaltung anbietet. Es bereitet auf höherwertige Tätigkeiten vor und ist eine berufsbegleitende Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte auf Hochschulniveau. Die Dozentinnen und Dozenten sind Universitäts- und Hochschulprofessoren, Hochschullehrer sowie erfahrene Führungskräfte und hervorragende Praktiker aus Wirtschaft, Verwaltung und Justiz.

Telefon: 0385 30 31 880
Mail: info@vwa-mv.de

Kategorie: